Juli 2009

Körper und Gemüt ins Gleichgewicht bringen

Das Wort Rei-Ki stammt aus dem japanischen und bedeutet "universelle Lebensenergie".
Reiki ist eine einfache und zugängliche Form des Heilens durch Handauflegen, die im 19. Jahrhundert von Dr. Mikao Usui wiederentdeckt wurde. Die Tradition des Reiki wird in den 2500 Jahre alten Sanskrit-Sutras erwähnt.
Es ist weder eine Sekte noch eine Religion und auch keine Philosophie. Es ist die positive Kraft aus dem Universum, die uns geschenkt wird, wenn wir darum bitten.
Die Stärke der vermittelten Energie richtet sich nach dem Bedarf des Empfängers. Reiki geht durch jedes Material wie Kleidung, Gips-Verband, Bandagen, Metall usw. hindurch.

Der Heiler dient als "Kanal"; leitet die Energie nur weiter. Es wird ihm keine persönliche Kraft entzogen. Im Gegenteil, er wird gleichzeitig gestärkt und ebenfalls mit Energie angereichert.

Reiki bringt Körper und Gemüt ins Gleichgewicht und wirkt auf allen Ebenen: Der körperlichen, geistigen, emotionalen und seelischen Ebene. Es fördert die Selbstheilung, kräftigt Körper und Geist, löst Blockaden auf, reinigt von Giften, gleicht die Kraftzentren (Chakren) aus, stellt die Harmonie wieder her und fließt in unbegrenzter Quantität.
Jeder der Heilung sucht oder bringen möchte, kann selbst Reiki-Kanal werden. Reiki ist unkonfessionell und steht nicht im Widerspruch zu irgendwelchen religiösen oder meditativen Praktiken.


Für Terminabsprachen und weitere Informationen wenden Sie sich an uns.

zurck

Impressum Sitemap Disclaimer
News
Mai 2017
30 Tage die Ihr Leben verändern
Stoffwechselkur
[mehr...]
Februar 2017
Körperanalyse
Aktivitäts- und Lebensstilanalyse
[mehr...]
Januar 2017
Körperfettmessung
Erfolgskontrolle und Intervention
[mehr...]
Frank
Hellwig

Design und Programmierung
Alexander Scheibner