Juni 2012

neuer Block ab Juli

Weiterführendes Ernährungscoaching

Nach erfolgreicher Teilnahme an einem Grundlagenkurs zur Umstellung der Ernährung nach der LOGI-Methode (10-Wochen-Kurs oder Abnehmstudie oder Einzelcoaching) biete ich aufgrund der hohen Nachfrage nun weiterführende Gruppenkurse an.

Die Kurse dienen der Vertiefung und Auffrischung sowie der Erarbeitung neuer Bereiche der gesunden Ernährung. Ein bedeutender Teil des Kurses ist die Umsetzung des Wissens in die Praxis sowie die langfristige Begleitung auf ihrem Weg zum Wunschgewicht.

Die Kurse im Einzelnen:

Level 2

Start: Dienstag, 03.07.2012, 19.00 Uhr

Dauer: 60 Minuten
Häufigkeit: fortlaufend alle 2 Wochen
(Ferienzeiten nach Absprache)
Ort: voraussichtlich HYGIA Fitness GmbH
(Mitgliedschaft nicht erforderlich)

Level 3

Start: Dienstag, 10.07.2012, 19.00 Uhr

Dauer: 60 Minuten
Häufigkeit: fortlaufend alle 4 Wochen
(Ferienzeiten nach Absprache)
Ort: voraussichtlich HYGIA Fitness GmbH
(Mitgliedschaft nicht erforderlich)

oder Einstieg in den laufenden Kurs: (noch 6 Termine offen)

Start: Mittwoch, 18.07.2012, 11.00 Uhr

Dauer: 60 Minuten
Häufigkeit: fortlaufend alle 4 Wochen
(Ferienzeiten nach Absprache)
Ort: voraussichtlich HYGIA Fitness GmbH
(Mitgliedschaft nicht erforderlich)


Hinweis:
Die beiden Kurse unterscheiden sich nicht im Inhalt , nur in der Häufigkeit der Treffen.
Sollte noch kein Grundlagenkurs besucht sein, so ist vorab auch ein Einzelcoaching möglich.

Kosten

Beide Kurse werden in Blöcken zu je 10 aufeinander folgenden Einheiten gebucht.
Ein 10er-Block kostet 89 Euro.

(Der laufende Kurs wird mit 55 Euro berechnet)

Anmeldung unter http://seminare.ernaehrungstrainer.eu oder
Online hier an.


Für Rückfragen erreichen Sie mich unter 05306-9309317 oder mail@ernaehungstrainer.eu

Ihr Frank Hellwig

zurck

Impressum Sitemap Disclaimer
News
Mai 2017
30 Tage die Ihr Leben verändern
Stoffwechselkur
[mehr...]
Februar 2017
Körperanalyse
Aktivitäts- und Lebensstilanalyse
[mehr...]
Januar 2017
Körperfettmessung
Erfolgskontrolle und Intervention
[mehr...]
Frank
Hellwig

Design und Programmierung
Alexander Scheibner